Scheibinox OHG - Rostfreie Stahlbewehrungen für das Baugewerbe
 

1.4362 - Duplex Werkstoff mit allgemein bauaufsichtlicher Zulassung (Z-1.4-228)

Wir von SCHEIBINOX sind der einzige Hersteller von kaltgeripptem, nichtrostendem Betonstahl in Werkstoff 1.4362 mit deutscher bauaufsichtlicher Zulassung. Seit 2007 sind wir unter Z-1.4-228 beim DIBt, Berlin, eingetragen und werden laufend durch das MPA NRW, Dortmund, überwacht. Damit waren wir auf dem deutschen Markt für rostfreien Betonrippenstahl der erste Hersteller dieses wesentlich kostengünstigeren Werkstoffes und sind es in kaltgerippter Ausführung bis heute. Auf diese Pionierarbeit sind wir nicht ohne Grund stolz, da der Werkstoff 1.4362 im Baugewerbe heute kaum mehr wegzudenken ist.

Der Werkstoff 1.4362 wurde durch die Bundesanstalt für Materialprüfung Berlin in die Korrosionsbeständigkeitsklasse III eingestuft. Unser 1.4362 besitzt die folgenden mechanischen Eigenschaften:

  • Streckgrenze von mindestens 700 N/mm2
  • Zugfestigkeit von mindestens 800 N/mm2
  • Agt -Wert von mindestens 2,5%
  • Rm/Re Verhältnis von mindestens 1,05
  • Sehr gute Verarbeitbarkeit

Eine Übersicht und Zusammenfassung der mechanischen Eigenschaften finden sie in der folgenden Tabelle. Sollten Sie darüber hinaus weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Datenblatt 1.4362
Bezeichnung x 2 CrNiN 23 4
Kategorie vergleichbar A4
Typ BST 500 A NR
Gefüge Duplex
Korrosionswiderstandsklasse 3
Magnetismus ja
Zugfestigkeit Rm (N/mm2) ≥ 800 N/mm2
Rp 0,2 (N/mm2) ≥ 700 N/mm2
Agt ≥ 2,5 %
Zulassung DIBt Z-1.4-228
Tag der Erstzulassung 31.05.2007
Abmessungen 6 mm - 12 mm

 

 

 
Ü-Zeichen 1.4362 6-12mm
 

Downloads

Zulassung Z-1.4-228

Gewichtsübersicht

 

 

  © 2019 Scheibinox OHG     E-Mail: info@scheibinox.de     Datenschutzerklärung     Impressum     AGB